EinBlick!

 

 

Beschreibung Wettbewerb

 

Durch den Wettbewerb "EinBlick! - Meine Ausbildung im Kreis Düren möchten wir Schüler*innen im Kreis Düren einen virtuellen Einblick in eure Ausbildungsberufe und –betriebe ermöglichen!

Dafür suchen wir kreative Auszubildende, die in einem kurzen Videoclip vorstellen, was sie beruflich machen.

- der Clip sollte kurz und ansprechend sein. Überlegt euch, was euch als Schüler*in interessiert hätte (Was macht euren Beruf interessant? Wie sieht euer Arbeitsplatz aus? Wie sieht der Arbeitsalltag bei euch aus?…).

- Lest euch die Teilnahmebedingungen sorgfältig durch. Ihr braucht das Einverständnis eures Ausbildungsbetriebs (und falls ihr noch nicht 18 seid, das eurer Eltern).

- Ihr findet die Teilnahmebedingungen und die Einverständniserklärung unten als pdf.

- Alle Filme, die uns bis zum 31.01.2021 zugeschickt werden (Bitte an: sa.koenig@kreis-dueren.de), nehmen an unserem Wettbewerb teil. Falls das Versenden per Mail nicht funktioniert, schreibt bitte eine kurze Mail oder ruft an (Kontaktdaten stehen unten). Wir finden dann gemeinsam eine Lösung, wie euer Videoclip zu uns kommt!

- Die besten Videoclips werden prämiert. Ihr könnt Gutscheine für einen Elektrofachhandel im Wert von 100-250€ gewinnen.

 

Ganz wichtig sind außerdem noch folgende Hinweise (ihr findet sie auch in den Teilnahmebedingungen):

- An den von euch verwendeten Videos sowie an verwendeter Musik (falls ihr das möchtet) müsst ihr alle Rechte haben! Ihr dürft also nur GEMA-freie Musik verwenden.

- Falls ihr für euren Film Kolleg*innen filmen und/oder befragen wollt, müsst ihr euch das Einverständnis holen. Wir haben euch dafür ein Formular vorbereitet, das ihr unten downloaden könnt.

- Ihr könnt den Videoclip mit einer kleinen Kamera oder eurem Smartphone drehen. Achtet dabei auf gute Lichtverhältnisse. Es ist wichtig, dass man alles gut erkennt und hört!

-  Das ist bestimmt klar, aber - Bitte zeigt euch von eurer besten Seite! Wir schauen uns die Videos vorher an und können uns gegen eine Veröffentlichung entscheiden.

Hier findet ihr praktische Tipps für euren Videoclip:

https://www.br.de/sogehtmedien/selber-machen/video-tutorial/selber-machen-video-tutorial116.html

https://redgo.tv/filmen-mit-dem-smartphone/

 

Falls Ihr Fragen habt oder euer Ausbildungsbetrieb noch etwas wissen möchte, könnt ihr euch gerne melden:

Kreis Düren
Kommunale Koordinierungsstelle "KAoA"

Sabrina König                              Nina Jantke
sa.koenig@kreis-dueren.de         n.jantke@kreis-dueren.de

02421 22 10 40 011                     02421 22 10 40 021

 


 

Wichtige Hinweise

 
 

Downloadbereich